Teppich & Textilien Glossar

Die komplexe Welt der Teppiche besitzt viele verschiedene leicht zu verwechselnde Fachbezeichnungen. In dieser Rubrik finden Sie einige ausgewählte Termini und deren Beschreibung.

Falls Sie weitere Fragen haben können Sie gern unser kompetentes Team bei Ihrem Besuch fragen. 

Glossar

Begriff suchen:

Kette

Die Kette ist die Gesamtheit der Längsfäden des Teppichuntergewebes. Diese Fäden bestehen meist aus Baumwolle, die dann bei der Manufaktur parallel zwischen den beiden Querbalken des Knüpfstuhls gespannt werden.

Knüpfstuhl

Arbeitsgerät auf dem ein Teppich entsteht.

Kork

Unter diesem Begriff verbirgt sich eine sehr hochwertige Wolle (Flaumwolle). Schafe und Ziegen bilden sie für ihr Winterfell. Stoffe und Teppiche gefertigt aus dieser hochwertigen Wolle werden oft mehr geschätzt als aus Seide hergestellte vergleichbare Stücke. Die Merkmale dieser Wollart sind: sehr weich, glänzend . Sie verleiht dem Teppichflor ein sehr samtiges Gefühl.

Einträge 1 bis 3 von 3

Alternative Literatur

Alternativ ist folgende Literatur zu empfehlen:

  • Ford, P.R.J. (1995), Der Orientteppich und seine Muster, Die Bestimmung orientalischer Knüpfteppiche anhand ihrer Muster, Symbole und Qualitätsmerkmale
  • Formenton, Fabio (1982), Das Buch der Orientteppiche
  • Jacoby, Heinrich (1949), ABC des echten Teppichs
  • Martin, Heinz (1983), Orient-Teppiche
  • Zarif, Mehdi (2008), Teppiche, Farben, Muster, Symbolik, Herkunft, Bewertung, Pflege

Die oben aufgeführten Beschreibungen sind teilweise in Anlehnung an diese Literaturquellen.