Orientteppiche

Mehr als tausend handgeknüpfte Teppiche von A wie Abadeh bis Z wie Ziegler, vom antiken Sammlerstück bis zum modernen Designerteppich, dazu zahlreiche Flachgewebe wie Kelims, Sumak aber auch der wohlbekannte Berber warten auf Ihren Besuch.

Wir führen in unserem Geschäft unter anderem auch:

  • Berber
  • Moderne Flachgewebe
  • Designerstücke
  • Nepal
  • Persische Gabbehs
  • Indische Gabbehs
  • Handgeknüpfte Teppiche aus dem gesamten Orient

Ein Besuch unserer Filiale in Frankfurt am Main lohnt sich immer.
Zur Anfahrtsbeschreibung

Kaukasus Dagestan SSL 18148

Eine Gebetsnische kann man sehr schön als Grundmuster erkennen. Das geometrische Innenfeld ist sehr detailreich. Die Wolle ist glanzreich und sehr strapazierfähig.

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Vertikal

Kette:

Wolle

Knoten:

Symmetrisch

Herkunftsland:

Kaukasus

Abmessungen:

1,45 x 1,05 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Rizbaf Iran SSL 18331

Die Rizbaff-Brücke wird in Südpersien geknüpft. Sie besteht aus 100% Schurwolle. Die 140 verschiedenen Felder vermitteln ein heiteres Farbspiel, dass durch sein zeitloses Design besticht. Die Knüpfung ist mittelfein.

Produktdaten

Flor:

Wolle

Kette:

Wolle

Knoten:

Symmetrisch

Herkunftsland:

Südpersien

Abmessungen:

1,63 x 1,05 m

 


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Iran Amaleh SSL 18334

Der Amaleh, ein Unterstamm des Gashgais, wird im Süden Irans hergestellt. Er ist in der Regel weniger fein als der Kaschkuli geknüpft, besticht aber durch seine, mit natürlichen Farben gefärbte Wolle, insbesondere mit seinen ursprünglichen, attraktiven Farbzusammenstellungen und Mustern.

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Horizontal

Kette:

Wolle

Knoten:

Symmetrisch

Herkunftsland:

Südiran

Abmessungen:

0,93 x 0,60 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Iran Kaschkuli SSL 18336

Handgeknüpft von Normaden / Halbnormaden im Süden Irans, besteht er aus bester mit Naturfarben eingefärbter Wolle. Die Kaschkulis bestechen neben ihrer hohen Qualität - Naturfarben, handgesponnene Wolle, hohe Knotendichte, feinste, handverlesene Wolle - durch ihren Sinn für Farbe und Musterung.

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Horizontal

Kette:

Wolle

Knoten:

Symmetrisch (Persisch)

Herkunftsland:

Iran

Abmessungen:

0,84 x 0,60 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Moderner Luxus-Teppich (Indien) SST 6571

Modernes Design mit orientalischen Einflüssen. Dieser Teppich besticht mit seinen zeitlosen, leicht verwaschenen Muster. Er ist handgeknüpft aus hochwertiger Wolle mit Viskose (Bamus-Seide) als Effektgarn.  Innovatives Design, gepaart mit modernster Technik, lassen diesen handgeknüpften Teppich zu einem wahren Hingucker in Ihrem Interieur werden.  

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Vertikal

Kette:

Baumwolle

Knoten:

Symmetrisch

Herkunftsland:

Indien

Abmessungen:

1,70 x 2,40 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Iran Kaschkuli SSL 18335

Die feine Knüpfung und die mit natürlichen Farben gefärbte Wolle geben dem Teppich einen eleganten Ausdruck. Die Nomaden und Halbnomaden stellen im Süden Irans, mit bester Wolle und ihrem Sinn für Farben und Musterung, außerordentlich schöne und sehr strapazierfähige Unikate her.  

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Vertikal

Kette:

Wolle

Knoten:

Symmetrisch

Herkunftsland:

Südiran

Abmessungen:

1,93 x 0,92 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Gabbeh (Shooly) SST 6527

Der Gabbeh Teppich kommt aus Südpersien und ist aus 100 % Schurwolle. Der Flor ist hoch und daher weich und angenehm zu belaufen. Er wird ohne Mustervorlage geknüpft und ist ein Unikat. Ein schlichter, ruhiger Teppich mit viel roter Farbe ohne Ornamentik.

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Horizontal

Kette:

Wolle

Knoten:

Symmetrisch

Herkunftsland:

Iran

Abmessungen:

2,93 x 2,03 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Persischer Gabbeh

Kaukasus Kuba SSL 18151

Die Musterzeichnung der Kuba Brücke zeigt eine Mischung aus floralen und geometrischen Elementen. Die Farben wirken elegant und edel. Die Florhöhe ist niedriger als bei Seidenteppichen.

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Vertikal

Kette:

Wolle

Knoten:

Symmetrisch

Herkunftsland:

Kaukasus

Abmessungen:

1,40 x 1,00 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Hereke SSL 11802

Die Hereke Brücke ist mit Seide auf Seidenkette geknüpft. Das Mustert symbolisiert die Gebetsnische (Mirhab). Die Feinheit dieser Brücke ist in Knoten ca. 1. Million pro qm. Nur der Sultan oder hohe Würdenträger durften in früherer Zeit die Teppiche kaufen und besitzen. Die ersten Hereke entstanden 1844 in der Hofmanufaktur des Sultans. Diese Brücke ist ein Meisterwerk der Knüpfkunst.

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Vertikal

Kette:

Seide

Knoten:

Symmetrisch

Herkunftsland:

Türkei

Abmessungen:

1,11 x 0,73 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Kasak Pakistan

Die Kasak- Brücke wurde in Kelim- und Knüpftechnik hergestellt. Dadurch entsteht eine Art 3 D Optik. Die Zeichnung ist streng geometrisch.

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Vertikal

Kette:

Wolle

Knoten:

Symmetrisch

Herkunftsland:

Pakistan

Abmessungen:

0,83 x 1,23 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Schirwan SSL 5508

Die Schirwan Brücke wird im südlichen Teil des Kaukasus hergestellt. Das Flormaterial ist Schurwolle. Die Hauptbordüre besteht aus eckigen Kartuschen ausgefüllt mit Rhomben und Dreiecken. Auch das Innenfeld ist geometrisch angeordnet.

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Vertikal

Kette:

Baumwolle

Knoten:

Symmetrisch

Herkunftsland:

Kaukasus

Abmessungen:

1,04 x 1,56 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Iran Beloutsch Sumak SSL 18193

Diese Brücke ist im südlichsten Teil des Iran geknüpft. Eine Besonderheit hier ist, dass zwei Herstellungstechniken bei der Herstellung verwand wurden. Ein Teil ist geknüpft, der andere gewebt (Sumaktechnik). Die Hauptbordüre ist mit Pfauen besetzt. Das Innenfeld zeigt schräg angeordnete Blumenbündel. Durch die Knüpf- und Webtechnik entsteht eine faszinierende Hoch-Tief Optik. 

Produktdaten

Knüpfstuhl:

-

Kette:

Baumwolle

Knoten:

Türkischer Knoten + Sumaktechnik

Herkunftsland:

Iran

Abmessungen:

1,69 x 1,20 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Beloutsch SSL 11738

Diese Beloutsch Brücke hat 14 Haupt- und Nebenbordüren in feiner geometrischer Musterung. Das Innenfeld ist ebenso mit Feldern und Gebetsnischenmustern bestückt. Die Wolle ist sehr fest und fein geknüpft. Dadurch ist die Brücke sehr strapazierfähig.

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Vertikal

Kette:

Wolle

Knoten:

Symmetrisch

Herkunftsland:

Afghanistan

Abmessungen:

1,36 x 0,79 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Russischer Buchara SST 6393

Die russischen Buchara Teppiche bestehen aus Schurwolle und zeigen eine Vielzahl runder Medaillons, die sich Güls nennen und Stammeszeichen inkorporieren. Die Bordüre ist im Rapport mit den Güls angeordnet. Die Knüpfung ist recht fein. Kett- und Schußfäden sind ebenfalls aus Wolle. Sie ist fein und glänzend. Der Grundton bei den russischen Buchara Teppichen ist rot, jedoch bräunlicher als das Rot der Afghanen. Der Buchara ist ein sehr traditioneller Teppich den man in dieser Art schon auf den Gemälden Holbeins bewundern konnte.

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Vertikal

Kette:

Wolle

Knoten:

Asymmetrisch

Herkunftsland:

Rußland

Abmessungen:

2,59 x 1,93 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Iran Gabbeh SSL 17282

Dieser Teppich kommt aus Südpersien. Er hat viele verschiedene Farbverläufe und dadurch eine außergewöhnliche Optik. Die Wolle ist sehr fest und üppig verarbeitet. Dieser Teppich zählt zur Spitzenklasse seiner Provenienz. 

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Horizontal

Kette:

Baumwolle

Knoten:

Türkischer Knoten (symmetrischer Knoten)

Herkunftsland:

Iran

Abmessungen:

1,27 x 1,92 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Iran Gabbeh SSL 9553

Die Gabbehs werden im Süden vom Iran geknüpft. Die Wolle ist handversponnen und pflanzengefärbt. Das hier gezeigte geometrische Muster eignet sich hervorragend zu modernen Einrichtungen.

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Horizontal

Kette:

Wolle

Knoten:

symmetrischer Knoten (türkischer Knoten)

Herkunftsland:

Iran

Abmessungen:

1,10 x 1,57 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Iran Gabbeh SSL 17605

Ein farbenfroher Teppich mit handversponnener Wolle aus dem Shiraz Gebiet. Das Muster ähnelt einem modernen Dessin. Ein Unikat, das Leuchten und Wärme in den Alltag bringt.

Produktdaten

Knüpfstuhl:

Horizontal

Kette:

Baumwolle

Knoten:

Symmetrisch

Herkunftsland:

Iran

Abmessungen:

1,26 x 2,08 m


Abbildungen (Zur Gallerieansicht klicken Sie auf eins der Bilder):

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Kommentare

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




*